Atmosphäre

Gelegen auf dem Gipfel eines Hügels, umgeben von einem 40 Hektar grossen Wald, nur wenige Minuten von Gargnano (7,5 km) und der Seestrasse (Gardesana) entfernt, beherrscht die Villa Sostaga den Gardasee und seine Berge. Von hier aus können Sie Brescia, Verona, Mantova oder Trento leicht erreichen.

Die Villa Sostaga geht zurück auf das Ende des 18. Jahrhunderts, als der Graf Giuseppe Feltrinelli sich entschloss, eine Jagdresidenz bauen zu lassen. 

Alberico Belgioioso gestaltete sie zu einer Sommerresidenz um und empfing hier während der heissen Monate Verwandte und Freunde.
Im 2005 wurde die Villa Sostaga von der Familie Seresina renoviert.  Eine vornehme Atmosphäre, dennoch persönlich und freundlich, ausgestattet mit ausgesuchten Stoffen in schönen Farben und vielen Besonderheiten.

 

 

Das Hotel besteht aus 19 Zimmer (11Junior Suiten und 6 Deluxe Zimmer und 2 Standard Zimmer) zwischen die Villa und die Dèpendance "Meridiana".

Alle Hotelzimmer sind elegant eingerichtet und jedes hat durch Ausstattung, Farben und ausgesuchte Besonderheiten seinen eigenen Charakter.
Hier werden Sie nicht einfache Bewohner eines Hotels sein, sondern herzlich willkommene Gäste der Familie Seresina.

 

 

Die Veranda
mit Seeblick
Das Gazebo
komplett renoviert
Das Wohnzimmer Clarabella
Das Wohnzimmer der Entspannung
Der Saal Liberty
für Abendessen
  • 9 Mai 2017 at08:40
  • 18 April 2017 at16:45
  • 14 April 2017 at11:49