loader

Atmosphäre

Im Glanz vergangener Zeiten...

Innenbereiche

Die Villa Sostaga geht zurück auf das Ende des 18. Jahrhunderts, als Graf Giuseppe Feltrinelli sich entschloss, eine Jagdresidenz zu bauen. Alberico Belgioioso gestaltete sie zu einer Sommerresidenz um und empfing hier während der warmen Monate Verwandte und Freunde.

Kürzlich wurde die Villa Sostaga von Familie Seresina renoviert, das klassische Ambiente wurde beibehalten. Das Hotel besteht aus 19 Zimmern, allesamt mit Blick auf den Gardasee oder den Park. Diese befinden sich zwischen der Villa und der Dépendance Meridiana. Die Räumlichkeiten spiegeln den Charakter einer luxuriösen Privat-Villa wider. Der Charme des kleinen Salons Clarabella und die intime Atmosphäre des Salons Liberty sind der beste Beweis dafür.

Außenbereiche

Im Inneren und doch im Freien: So fühlt es sich an, wenn man in unserer „Veranda“ mit Blick auf den Gardasee speist. Kurz gesagt: Hier erlebt man Landschaftskino vom Feinsten! Alternativ lohnt es sich, auf unserer Terrasse oder in unserem Gazebo Platz zu nehmen. Der Garten mit seinem gepflegten englischen Rasen bietet den idealen Rahmen, um mit köstlichen Gaumenfreuden in den Tag zu starten.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestmögliche Funktionalität zu bieten. Bei Deaktivierung dieser Cookies kann es zu funktionellen Einschränkungen kommen.
OK
Mehr Infos
Deaktivieren